Druckansicht der Internetadresse:

WASSERSTOFFTECHNOLOGIE AN DER UNIVERSITÄT BAYREUTH

Kompetenzen und ausgewählte Aktivitäten

Seite drucken
Wasserstoff-Brennstoffzelle im Labor
Wasserstoff-Speichertank im Morgenlicht.
Ein Autotank wird mit Wasserstoff befüllt an einer H2-Tankstelle

​Wasserstofftechnologie an der Universität Bayreuth

Diese Seite bietet eine Übersicht über Kompetenzen und ausgewählte Aktivitäten im Bereich der Wasserstoff-Technik und -Technologie an der Universität Bayreuth. Involviert sind neben dem Zentrum für Energietechnik (ZET) Forschungsgruppen, Fachbereiche und Lehrstühle der Fakultät für Ingenieurwissenschaften und der Fakultät für Biologie, Chemie und Geowissenschaften.

Für die Erreichung der von den Vereinten Nationen postulierten Klimaschutzziele und den Zugang zu bezahlbarer, verlässlicher, nachhaltiger und zeitgemäßer Energie spielt der sogenannte "grüne Wasserstoff" eine zentrale Rolle. Als kohlenstofffreier Energieträger birgt er maßgebliches Potenzial, die Treibhausgasemissionen zu reduzieren. Wasserstofftechnologien leisten somit einen deutlichen Beitrag zur CO2-Reduzierung in der Industrie, in der Wärmeversorgung und im Verkehr - und damit einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz.

Damit grüner Wasserstoff zu einem wichtigen Baustein der Energiewende wird, sind Forschung und Innovationen aus dem Labor für eine schnelle Marktdurchdringung von entscheidender Bedeutung. Die Wissenschaft trägt zur Lösung offener Fragestellungen bei und zeigt neue Methoden zur Erzeugung und Weiterverarbeitung, Transport und Speicherung sowie Verwendung von grünem Wasserstoff auf.

Die Universität Bayreuth wird sich auch beim Thema „Wasserstoff“ für innovative und nachhaltige Lösungen engagieren und verfolgt folgende Forschungsschwerpunkte im Wasserstoff-Bereich:

  • Energetische Nutzung von Wasserstoff und Brennstoffzellen-Forschung 
  • Herstellung von Wasserstoff
  • Speicherung von Wasserstoff

Verantwortlich für die Redaktion: Prof. Dr. Ing. Dieter Brüggemann

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram LinkedIn Blog UBT-A Kontakt